Datenbank der Bundessubventionen

< < < Zurück zur Uebersicht

Detailinformationen zu: A231.0298 / Technische Sicherheitsmassnahmen

Grunddaten
Kreditnummer   A231.0298
Subventionsbezeichnung   Technische Sicherheitsmassnahmen
Aufgabengebiet   Verkehr
Departement   UVEK
Amt Nr. / Amt   803 / BAZL
Rechtsgrundlage   Art. 87b BV (SR 101), BG vom 22.3.1985 ueber die Verwendung der zweckgebundenen Mineraloelsteuer und weiterer fuer den Strassen- und Luftverkehr zweckgebundener Mittel (MinVG; SR 725.116.2), Luftfahrtgesetz vom 21.12.1948 (LFG, SR 748.0), Art. 103a und 103b; V vom 29.6.2011 ueber die Verwendung der zweckgebundenen Mineraloelsteuer fuer Massnahmen im Luftverkehr (MinLV; SR 725.116.22), V vom 18.12.1995 ueber den Flugsicherungsdienst (VFSD; SR 748.132.1), V vom 1.7.2015 ueber die Finanzhilfen fuer Ausbildungen im Bereich der Luftfahrt (VFAL; SR 748.03)
Übergeordnete Ziele des Bundes  

Foerderung eines hohen Niveaus der technischen Sicherheit in der Zivilluftfahrt

Subventionierte Leistungen   Technische Sicherheitsmassnahmen im Luftverkehr: An- und Abflugsicherung auf Regionalflugplaetzen; Unfallverhuetungsprogramme sowie Forschungs- und Entwicklungsvorhaben; bauliche Massnahmen; Entwicklung technischer Systeme; Aus- und Weiterbildung
Subventionierung der
Leistung seit
  2011
Subventionsempfänger
    Skyguide
Beiträge in CHF
1980  
1985  
1990  
1995  
2000  
2005  
2006  
2007  
2008  
2009  
2010  
2011   9'750'000
2012   26'475'089
2013   21'144'512
2014   24'583'684
2015   27'116'390
2016   37'706'094
2017   37'911'470
Subventionsart in %
Finanzhilfe   0
Abgeltung   100
Pflichtbeitrag an
internationale Organisationen
  0
Form der Subvention
    Nicht rueckzahlbare Geldleistung
Änderung der
Subventionsverbuchung
 

 

< < < Zuruek zur Uebersicht

 

Zum Seitenanfang

Zuletzt aktualisiert: 01.11.2018