Datenbank der Bundessubventionen

< < < Zurück zur Uebersicht

Detailinformationen zu: A236.0110 / Einlage Bahninfrastrukturfonds

Grunddaten
Kreditnummer   A236.0110
Subventionsbezeichnung   Einlage Bahninfrastrukturfonds
Aufgabengebiet   Verkehr
Departement   UVEK
Amt Nr. / Amt   802 / BAV
Rechtsgrundlage   Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18.4.1999 (BV; SR 101); Bundesgesetz vom 21.6.2013 ueber den Fonds zur Finanzierung der Eisenbahninfrastruktur (SR 742.140)
Übergeordnete Ziele des Bundes  

Ausbau der Verkehrsinfrastruktur zur Verbesserung der Verkehrsangebote sowie Betrieb und Substanzerhalt der Bahninfrastruktur (inkl. Anpassungen an den neusten Stand der Technik)

Subventionierte Leistungen   Finanzierung von Betrieb, Substanzerhalt und Ausbau der Bahninfrastruktur sowie (untergeordnet) von Forschung im Bereich Bahninfrastruktur
Subventionierung der
Leistung seit
  2016
Subventionsempfänger
    Ersteller und Infrastrukturbetrieberinnen
Beiträge in CHF
1980   0
1985   0
1990   0
1995   0
2000   0
2005   0
2006   0
2007   0
2008   0
2009   0
2010   0
2011   0
2012   0
2013   0
2014   0
2015   0
2016   4'527'154'463
2017   4'630'282'28
Subventionsart in %
Finanzhilfe   0
Abgeltung   100
Pflichtbeitrag an
internationale Organisationen
  0
Form der Subvention
    A-fonds-perdu-Beitrag
Änderung der
Subventionsverbuchung
  Betrieb und Substanzerhalt der Bahninfrastruktur wurden bis Ende 2015 aus den Krediten A2310.0213 (LV SBB Infrastruktur Betriebsabgeltung), A2310.0382 (LV Privatbahnen Infrastruktur Betriebsabgeltung), A4300.0115 (LV SBB Infrastruktur Investitionsbeitrag) und A4300.0131 (LV Privatbahnen Infrastruktur Investitionsbeitrag) finanziert. Der Ausbau der Bahninfrastruktur wurde bis Ende 2015 aus dem Fonds fuer Eisenbahngrossprojekte (Einlage: A4300.0129) finanziert.

 

< < < Zuruek zur Uebersicht

 

Zum Seitenanfang

Zuletzt aktualisiert: 01.11.2018